Betriebliche Unterweisungen von Sprengberechtigten

Denken sie an die Betriebliche Unterweisungen von Sprengberechtigten gem. Technische Regel Sprengarbeiten –

3.4 Unterweisung

(3) Die Unterweisung muss vor Aufnahme der Beschäftigung und danach mindestens jährlich, gegebenenfalls auch anlassbezogen, in für die Beschäftigten verständlicher Form und Sprache durchgeführt werden. Inhalt und Zeitpunkt der Unterweisung sind schriftlich festzuhalten und von den Unterwiesenen durch Unterschrift zu bestätigen.
Bei allen übrigen Personen ist die Unterweisung anlassbezogen in gleicher Weise durchzuführen und durch Aufzeichnung zu dokumentieren.


Bei Fragen oder Problemen zur Betrieblichen Unterweisungen von Sprengberechtigten helfen wir ihnen gerne.

Info@Sprengverein-in-Bayern.de